Prepaid Kreditkarte
Prepaid Kreditkarte

Immer mehr Hausbanken locken Kunden mit 0,- Kontogebühren. Doch leider sieht die Realität genau anders aus. Denn die Kontogebühren spart man in den meisten Fällen nur dann, wenn man einen gewissen Geldeingang auf dem eigenen Konto verbuchen kann. Dieser beläuft sich bei fast allen Banken auf rund 1000,- Euro. Doch leider sind die meisten Rentner, Auszubildenden, Schüler, Studenten oder auch Hilfeempfänger kaum in der Lage diesen Eingang zu erhalten, sodass eine Kontoführungsgebühr fällig wird. Bei der Postbank wird alle drei Monate 3 x 5,90€ erhoben, während bei der Commerzbank pro Monat 9,90€ erhoben werden. Man sieht selbst, dass die Gebühren von Bank zu Bank unterschiedlich sein könnten. Doch eins haben alle Banken gemeinsam. Die Gebühren sorgen für weniger Geld im Portmonee oder auf dem eigenen Konto und genau das ist das Problem. Um Kontogebühren einsparen zu können, ist es wichtig, dass man sich genau mit den Sparoptionen beschäftigt die Banken und Kreditinstitute bieten.

Prepaid Kreditkarten als Sparoption

Es gibt durchaus Optionen, um die Kontoführungsgebühren zu vermeiden. Dazu ist ein genauer Blick de unterschiedlichen Bankkonten möglich. Es gibt wenige Anbieter, die keine Kontoführungsgebühren verlangen, aber ebenso viele Prepaid-Kreditkarten würden sich als Alternative anbieten. Prepaid-Kreditkarten sind die Chance auch nicht in die Schuldenfalle durch Ratenzahlungen & Co zu fallen, denn hier kann man nur das eingezahlte Geld oder überwiesen Geld ausgeben. Viele Kreditkarten fungieren bereits wie ein klassisches Bankkonto und sind somit als alternative gegen Kontoführungsgebühren ideal geeignet. Aus diesem Grund wäre eine Umentscheidung natürlich sehr zu empfehlen, denn man möchte schließlich die oben genannten Kosten vermeiden. Geld sparen ist in jeder Situation möglich und die Kontogebühren werden so geringer oder gar komplett eingespart. Doch hier ist wirklich nur eine preiswerte Hausbank oder Prepaid-Kreditkarte zu empfehlen, denn alles andere würde wenig Sinn machen. Sparen Sie sich reich, denn, so geht es am besten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here