Lebensmittelproben für eine abwechslungsreiche Küche

Gratisproben den Freunden empfehlen

0
29
Lebensmittel werden wirklich von allen an jedem Tag benötigt und in wenigstens mittelgroßen Orten gibt es Supermärkte. Hier kann der Kunde einfach auf das Geld schauen oder er kann auch mal exklusive Spezialitäten erstehen. Gutes Essen kann richtig ins Geld gehen, muss es aber nicht. Wer noch nicht weiß, ob ihm die Leckereien auch schmecken, der muss häufig gar kein Geld ausgeben, da er Lebensmittelproben erbitten kann. Diese gibt es in den Supermärkten höchstens als Käsehäppchen oder als Probierscheibe an der Fleischtheke. Jedoch können gezielt Hersteller im Internet per Mail angeschrieben werden, um allgemeine oder spezielle Lebensmittelproben zu erbitten. Des Weiteren gibt es einige Gratisproben Portale im Internet, die immer viele Produktproben oder kostenlose Leistungen anbieten. Häufig gibt es sehr hochwertige Lebensmittelproben.

Teils wird einfach nur eine Probierpackung in den Versand gegeben, teils handelt es sich um ein ganzes Fresspaket. In der Regel muss nicht einmal der Versand gezahlt werden. Teils wird jedoch erwartet, dass man einen Newsletter bestellt, eine Umfrage beantwortet, an einem Gewinnspiel teilnimmt oder eine Aktion auf Facebook teilt. All das ist jedoch nichts Schlimmes und Newsletteranmeldungen können jederzeit gekündigt werden. Wenn es dafür dann wirkliche Leckereien gibt, dann sollte es das in jedem Fall wert sein.

Gratisproben den Freunden empfehlen

Lebensmittelprodukte Gratis testen
Lebensmittelprodukte Gratis testen

Wer z.B. bei Knorr einige Lebensmittelproben ergaunern kann, der sollte das nicht für sich behalten. Auch die Freunde und Bekannten schlemmen gerne und so sollte ihnen schnell der Tipp gegeben werden, damit sie ebenfalls ein paar Gratisprodukte erbitten können. Besonders interessant sind einige Webportale, auf denen solche Aktionen beworben werden. Hier finden sich dann Weiterleitungen zu Angeboten, die einen mitunter interessieren können. Diese Portale einfach regelmäßig zu besuchen und zu schauen, was es gibt, dauert nur zwei Minuten wobei häufig etwas Passendes dabei ist, auch wenn es einmal nicht Lebensmittelproben sind.

Aber diese sind auch immer wieder erhältlich. Teils ist es mal interessant, etwas Neues zu probieren und teils ist es sogar so gut, dass es dann wirklich gekauft wird. Gerade bei exklusiven Delikatessen mit entsprechenden Preisen würde man ahnungslos doch vor dem Kauf einer ganzen Packung oder Einheit zurück schrecken. Werden jedoch Gratisproben verzehrt, dann fällt einem die Kaufentscheidung wesentlich leichter. Es wäre immerhin sehr schade, für viel Geld Lebensmittel zu erstehen, die dann entsorgt werden, da sie einem nicht schmecken wollen. Gerade bei Lebensmitteln, die in vielen Regionen der Welt Mangelware sind, sollte so wenig vergeudet werden, wie irgendwie geht. Mit ein paar Lebensmittelproben zum Naschen ist dieses auch möglich!

Alle hier genannten Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind in der Zwischenzeit möglich, Streichpreise beziehen sich auf die ursprünglichen Preise des Händlers.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT