Kaffeekanne günstig reinigen
Kaffeekanne günstig reinigen

Regelmäßige Kaffeetrinker kennen das Problem, dass die Kaffeekanne ständig auf ihrem Boden voller Kaffee ist. Beim normalen Spülgang ist der Belag so schwer abzubekommen, dass oftmals eine Bürste etc. genutzt werden muss. Doch selbst dann ist es je nach Kaffeekanne nicht einmal sicher, dass der Schmutz aus der Kaffeekanne auch wirklich verschwindet. Die meisten Kaffeekannen werden auch in der Spülmaschine nicht richtig sauber, sodass ein altes Haushaltsmittelchen hier für Abhilfe sorgen muss. Denke bitte stets daran, dass es hier ums Geld sparen geht und ein Spülgang auch in der Spülmaschine viel Geld kostet und das wollen wir für eine einfache Kaffeekanne auch vermeiden.

Es gibt einfachere Mittel, die wenig kompliziert sind und du dem Ziel einer sauberen und geruchsfreien Kaffeekanne ein Stück näher kommst. Auch wenn du jeden Morgen Kaffee trinkst, ist der Haushaltstrick, trotz das du den Trick über Nacht einwirken lassen musst kein Problem. Du stellst dir jetzt sicher die Frage, was muss über Nacht in meiner Kaffeekanne einweichen? Hmm ganz einfach Zitronen!

Eine Nacht und die Kaffeekanne glänzt wie neu

Du brauchst keine teuren Reiniger, keinen Spülmaschinengang oder eine besondere Bürste für deine dreckige Kaffeekanne. Du kommst mit deinen Fingern nicht an den Boden, aber das macht auch überhaupt nichts. Du nimmst ganz einfach eine frische Zitrone und viertelst diese. Danach schmeißt du alle Stücke der Zitrone in deine Kaffeekanne und füllst sie mit warmen Wasser.

Jetzt musst du die Kaffeekanne einfach über Nacht in dem Zitronenwasser einweichen lassen. Durch die Zitronensäure und dem Wasser wird der Dreck der Kaffeekanne auch unten auf dem Boden völlig entfernt. Am Nächsten morgen musst du sie nur einmal ausspülen und kannst direkt wieder deinen geliebten morgendlichen Kaffee genießen. Einfacher und vor allen Dingen preiswerter kannst du es nicht mehr bekommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here